Beim Café Philo ist das Publikum dazu eingeladen, sich am gedanklichen Austausch zu beteiligen. Der oder die leitende PhilosophIn moderiert das Gespräch und bringt jeweils situativ fachliche Kenntnisse ein. Die Fragestellungen können entweder schon zum vornherein bestimmt sein oder jeweils erst vor Ort gemeinsam mit dem Publikum ausgewählt werden.

Das ZIPPRA bietet im Herbst regelmässig jede Woche ein Café Philo an einem alternierenden Austragungsort an. Die Daten, Themen und Orte der nächsten Durchführungen finden Sie im Veranstaltungskalender oder als PDF-Datei zum Herunterladen und an den Kühlschrank hängen.

Die Mitarbeiter des ZIPPRA leiten auch externe philosophische Cafés. In der Regel verrechnen wird dafür eine Pauschale von 350.- CHF, plus Fahrtspesen.