Das ZIPPRA ist der Verbund der praktischen PhilosophInnen aus dem Raum Zürich und versteht sich als institutionelle Schnittstelle zwischen den Mitgliedern des Instituts und externen Auftraggebern sowie der Öffentlichkeit. Gemeinsam führen wir öffentliche Veranstaltungen durch und bieten wir Referate, Beratungen, Kurse und andere Dienstleistungen an, bei denen philosophische Sach- und Methodenkenntnis erforderlich ist. Die PhilosophInnen des ZIPPRA verpflichten sich auf hohe professionelle und berufsethische Standards, zu denen insbesondere ein abgeschlossenes Studium der Philosophie, sowie die Bereitschaft zu gemeinsamen Schulung und Zusammenarbeit gehören.

Des Weiteren lanciert und unterstützt das ZIPPRA Initiativen zur Förderung philosophischer Kompetenzen und Einstellungen in der breiten Öffentlichkeit.