Datum/Zeit:
Datum - 06/06/2019
19:30

Ort:
GZ Loogarten (Badenerstrasse 658)

Kategorien:


Wir leben in einer Zeit, in der Katastrophenszenarien Konjunktur haben. Kaum jemand glaubt heute noch an Utopien. Aber alle reden von Strategien. Strategien braucht es für alles Mögliche. Jedes Unternehmen braucht eine Strategie, Städte und Staaten brauchen eine Energie-, eine Digitalisierungs- und eine Sicherheitsstrategie. Und vielleicht brauchen wir auch für uns selbst, eine Lebensstrategie. Wenn wir sagen etwas sei utopisch, meinen wir, es sei nicht möglich. Die Unmöglichkeit ist meist dem idealistischen Charakter der Utopie geschuldet. Brauchen wir heute noch Utopien oder können wir uns definitiv davon verabschieden?

Moderation: Harry Wolf

Kosten: 20,-/15.-

Café Philo: «Mensch sein heisst, Utopien zu haben» Paul Tillich